5 Comments

  1. Frederic

    Hallo Melanie,

    die Idee mit dem Baum spricht mich sehr an, werd ich probieren. Gestern hab ich ein Schaufensterpuppe umarmt, das war wohl in meinem Gemütszustand eher nicht so gut 😉

  2. Magdalena

    Hallo melanie, schöner beitrag…gaaaaanz gaaaaanz ehrlich muss ich aber sagen: wieder in die mitte kommen ist leichter als gleich von vornherein in der mitte zu bleiben…sind schöne tipps, aber leider nichts für akute stress-situationen (arbeit, konfliktgespräch etc.), die wohl jeder kennt….stresssituationen und die bewahrung der inneren mitte, das wär mal ein toller beitrag, nur so als anregung
    Glg, magdalena ☺

    • Melanie

      Liebe Magdalena!
      Danke dir für dein Kommentar. In der Mitte bleiben, ja das wäre auf jeden Fall wünschenswert. Ich denke meine Ideen sind dann nützlich, wenn man generell das Gefühl hat im Gleichgewicht zu sein aber der Stress gerade droht einem zu überrollen. Langfristig in seiner Mitte zu bleiben – wäre auf jeden Fall eine schöner Beitrag. Ich nehme deine Anregung gerne an.
      Lieben Gruß Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.