6 Comments

  1. Miriam

    Hallo Melanie, klasse finde ich, dass du, und wie du dem Redakteur geantwortet hast. Wirklich ueberzeugend fuer deine Argumentation finde ich die Frauen auf den Fotos nicht. Sie gehoeren alle zu den objektiv gutaussehenden Frauen.
    Sonst gefaellt mir dein blog so gut ! Klasse geschrieben, offen und ehrlich kommt alles rueber, und als Lebensfreude-shooting ist dies super gelungen. Aber nicht als Argument fuer den Redakteur. Liebe Gruesse Miriam

    • Melanie

      Liebe Miriam!
      Deine Kritik ist berechtigt. Die Kombination des Lebensfreude-Shootings mit meiner Kurzgeschichte ergab sich kurzfristig und ich fand die beiden zusammen einfach passend. Aber du hast Recht. Obwohl wir keinerlei „Schönheitskriterien“ festlegten, bewarben sich hauptsächlich hübsche Frauen. Dennoch ist jede für sich ein wundervolles Unikat. Herzlichen Gruß

  2. Oh ja, gerade als Mama ist man von irgendwelchen Bodymassindex-Zahlen, straffer Haut, immer perfekt geschminktem Gesicht etc. meilenweit entfernt… so what? Soll ich jetzt mein Leben aufgeben? Nein – ganz im Gegenteil! Als Mama ändert sich so viel im Leben und ich starte jetzt nochmal Vollgas durch. Ich lernte jede Minute noch bewusster zu genießen und die wenige Zeit die man für sich hat gscheit und intensiv zu nutzen!
    Ein Shooting unter dem Thema Lebensfreude finde ich deshalb als super Idee!!
    lg Kerstin

    • Melanie

      Hallo Kerstin!
      Herzlichen Dank für dein tolles Feedback – da freuen wir uns sehr!
      Der Körper einer Mutter hat natürlich schon einiges geleistet. Auch wenn wir das oftmals nicht so sehen, sind die Zeichen am Körper dafür ein Hinweis für ein wundervolles „Lebenswerk“.
      Liebe Grüße Melanie

  3. Toller Artikel. Im Moment kommen mir solche Texte grade richtig: meine Tochter bewegt sich in Richtung Pubertät und fängt an, sich mit den Models in Katalogen und auf Plakaten zu vergleichen. Glücklicherweise kann ich ihr an meinem eigenen Rechner immer zeigen, wie schnell man Menschen am Computer verändern kann und das nicht alles Wirklichkeit ist.

    Ich hoffe sehr, dass sie sich nicht von den Schönheitsidealn der Mode und Beauty-Industrie blenden lässt.

    Ganz tolles Shooting. Die Damen sehen alle wunderschön aus 🙂
    Liebe Grüße
    Carola

    • Melanie

      Liebe Carola!
      Ich bedanke mich im Namen von uns allen für das liebe Kompliment.
      Die Problematik, die sich bei deiner Tochter auftut, ist leider eine weit verbreitete. Obwohl wir es nicht wahr haben wollen, sind die äußeren Kriterien noch immer sehr wichtig in unserer Gesellschaft. Ich hoffe du schaffst es mit deiner bewussten Ader, deiner Tochter den Weg zur Einzigartigkeit aufzuzeigen.
      Herzlichen Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.