7 Comments

  1. Hallo Lisi und Melanie,

    herzlichen Dank für den wunder-vollen Beitrag und die Freudefotos 🙂

    Ich bin auch öfter auf dem Spielplatz – einfach so- und mein inneres Kind freut sich dabei total….. Ich fand es klasse, dass ihr dazu noch ein paar Erwachsenenerklärungen dazu geschrieben habt – für den Kopf 🙂

    ich geniesse es einfach im Moment zu sein und zu spielen 🙂

    Liebe Grüße
    Alexandra

    • Melanie

      Hi Alexandra! Das klingt ja ganz nach einer neuen Spielgefährtin für uns 🙂 Den Moment genießen – ja genau darum geht es! Ganz im Hier und jetzt sein und nicht bei der nächsten Aufgabe, dem unerledigten Haushalt oder der bevorstehenden Diskussion mit dem Partner, Chef usw. – Genießen, uns erfreuen, uns spüren… – ja das können wir nur in der Gegenwart.

      • Hallo Melanie,

        ja genau, neue Spielgefährtin das hört sich schön an 🙂 Gerne 🙂

        Ja da schreibst Du mir aus dem Herzen… genießen, erfreuen, spüren…. mmmmhhh.

        Liebe Grüße
        Alexandra

  2. Hallo Melanie,

    das sind so schöne Fotos, die ihr da gemacht habt. Es macht so viel Spass, wenn man als Erwachsener auch auf dem Spielplatz spielt. Ich mein, ich war ja da schon sehr oft mit den Kids. Aber am allerschönsten ist es immer noch, wenn ich mit den Kindern auf dem Klettergerüst klettern kann oder wenn wir zusammen rutschen.

    Einfach mal, für einen Moment, wieder Kind sein und an nichts denken müssen ist einfach herrlich.

    LG
    Carola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.